Looky-Looky

Die neu gestartete Looky-Looky App von enforce WOW folgt dem zunehmenden Trend von Handyspionage im gesellschaftlichen Zusammenleben und schützt das eigene iPhone vor unbefugten Zugriffen, hilft die Privatsphäre zu schützen und überführt Personen heimlich mit einem Fotobeweis, die in Abwesenheit des Besitzers unerlaubt auf ein iPhone und Daten zugreifen wollen. Looky-Looky bietet im Überwachungsmodus unterschiedliche Dienste, je nachdem, ob ein vermeintlicher Eindringling nach dem nächsten Login mit einem Fakescreen verwirrt und seine Berührungen auf dem Bildschirm aufgezeichnet, mit einem Alarm abschreckt oder mit einer persönlichen Videobotschaft konfrontiert werden soll.

Looky-Looky war kurz nach dem Launch bereits auf Platz 9 in der App Kategorie “Dienstprogramme” in Deutschland gelistet und wurde vom Focus Magazin als App der Woche ausgezeichnet (28/2013).

Die Looky-Looky App wurde vom 2013 gelaunchten Startup enforce WOW UG mit Sitz in München entwickelt. Geschäftsführender Gesellschafter ist Andreas Trinkwalder, der auf langjährige Erfahrungen in der Entwicklung und Realisierung von Produkten und Diensten zurückblicken kann. Die Mission der enforce WOW UG ist die Realisierung und Vertrieb hochwertiger und innovativer Produkte, Services und Applikationen.

zur Website

PR-Ziele

  • Strategischer Markenaufbau
  • Steigerung der Downloadzahlen

Zielgruppe

  • iPhone-Besitzer, die ihre Privatsphäre schützen wollen

Leistungen und Umfang der Zusammenarbeit

  • Verfassen und Versenden von Pressemeldungen
  • Journalistenansprachen
  • Vereinbarung und Koordination Interviews
  • Planung und Koordination Medien-Produkttests
  • prBote vertritt LOOKY-LOOKY als Pressestelle
  • Media Controlling