i.pets

Die iPhone-App für mobiles Hundetraining zeichnet sich vor allen Dingen durch ihre leichte Bedienbarkeit aus. Alle Funktionen, Feedbackintensität und Kombinationen lassen sich bequem über einen Hauptbildschirm steuern. Die kostenlose iPhone-App kann für mehrere Hunde eingesetzt werden und eignet sich daher auch hervorragend für Hundetrainer, die mehrere Hunde gleichzeitig trainieren. Über die sogenannte „Gartenzaun-Funktion“ lassen sich mehrere Hunde im Aktivradius des Smartphones lokalisieren. Verlässt ein Hund den Radius, wird sofort die Erziehungsfunktion aktiviert.

Bildmaterial zum Download unter i.pet Pressedatenbank. i.pet ist im iTunes-Store kostenlos erhältlich.

zur Website